Sri Lanka Kite Freeride Camp - Watersports Training

Sri Lanka - Kalpitiya Kite Camp

Januar 2018

Wer schon einmal in Sri Lanka war weiß, Sri Lanka ist anders als viele andere Kite Reiseziele. Wilder, ursprünglicher, unbequemer, eher eine Reise, ein Abenteuer, als ein Entspannungsurlaub. Die Kitebedingungen in der Lagune von Kalpitiya jedoch, sind Weltklasse und geeignet für jede Könnensstufe!

Unser Partner vor Ort, das DE SILVA WINDRESORT liegt direkt am besten Spot dieser Lagune und bietet neben professionellem Service am und auf dem Wasser auch stylische Unterkünfte, großartiges Essen und eine perfekte Infrastruktur für unseren Event. 



Eckdaten

Datum: Januar 2018
Aktivitäten: Kitesurf Unterricht für Level 4-6 Ausflüge, Downwinder und mehr
für Wen? Für alle Kitesurfer ab Level 4, die Lust auf ein zwei wöchiges Intensiv Camp in Gesellschaft von Gleichgesinnten suchen
Unterricht: Funk und Video unterstützter Kitesurf Unterricht. Jeden Tag bis zu 6 Stunden auf dem Wasser.
Event Preis: kommt demnächst
Inklusive: 14 Tage Event Programm, Flug, Airport Transfer, Unterkunft im Doppelzimmer mit Vollpension.
Teilnehmer min. 4 / max. 12
Trainer Giel Vlugt
Contact

QAW VDWS



der Spot

Stellt Euch eine Lagune vor, eine große Lagune, oder nehmt einfach die größte Lagune die Ihr Euch vorstellen könnt und Ihr habt eine ungefähre Vorstellung von Kalpitiya. Die erfahrenen Kiter unter Euch können problemlos direkt vor dem Resort starten und Spaß haben. Solltet Ihr Euch noch unsicher fühlen, dann ist es besser von der ein wenig weiter draußen gelegenen Sandbank zu starten. 

Egal ob Freerider, Freestyler oder Strapless Trickser, das flache, stehtiefe 28 Grad warme Wasser und der konstante Wind bieten für Alle die perfekten Bedingungen. In unserem Reisezeitraum liegt die Windwahrscheinlichkeit bei über 80% und die durchschnittliche Windstärke zwischen 15 und 20 Knoten. 

Neben der Lagune gibt es natürlich auch noch weitere Spots die wir während unseres Aufenthalts in Sri Lanka mit Euch erkunden werden. Paradise Island  - der Name ist Programm - ist nur einer davon...



Unterkunft und Verpflegung

Das Resort ist dem typischen Baustil der Region angepasst und eingebettet zwischen Kokospalmen direkt am Strand. Auf jeder Terrasse befinden sich Hängematten von denen Ihr nach einem tollen Tag auf dem Wasser den Blick auf den Indischen Ozean und einen atemberaubenden Sonnenuntergang genießen könnt. 

Die Distanz zwischen Bett und Kitespot beträgt ca. 25 Meter...

Im Resort eigenen Restaurant und der obligatorischen Surfbar servieren wir viele Variationen von traditionellen Singhalesischen Speisen- frische Früchte, delikate Reis & Curries, Gegrilltes Hühnchen, frischer Fisch, Garnellen und andere Merresfrüchte direkt von regionalen Fischern, alle erdenklichen Gemüsevariationen, Saltate, Suppen und natürlich auch Süßigkeiten! 


Ausflüge

Natürlich hat Sri Lanka mehr zu bieten als nur perfekte Kitebedingungen und sich nicht zumindest die ein oder andere Sehenswürdigkeit anzuschauen und ein wenig mehr über Land und Leute zu erfahren, wäre schade.

Deswegen haben wir eine kleine "auf keinen Fall verpassen" Liste zusammengestellt:

Wellenreiten im Süden 

Schwimmen mit Delphinen

Wilpattu National Park

Ersteigung des Lion Rock von Sigirya



Abonnieren Sie unsere Mailingliste