Kite, Holland, Kite Event, Watersports Training, Kiten Lernen, Kite Reise,
Kite, Holland, Kite Event, Watersports Training, Kiten Lernen, Kite Reise,

Holland Kite Freeride Camp

20.07. - 27.07.2019

Auch wenn Holland sicherlich mit einer riesigen Anzahl guter Kitespots aufwarten kann, so ist Vrouwenpolder dennoch unser Favorit. Endlose Sandstrände und eine der größten Flachwasser Lagunen Hollands machen diesen Spot für Einsteiger und Fortgeschritten gleichermaßen interessant. 

Während unseres Freeride Camps in Holland ist es unser Ziel soviel Zeit wie irgend möglich mit Euch auf dem Wasser zu verbringen. Unsere erfahrenen Trainer helfen Euch dabei wichtige Basis Fertigkeiten wie das   Höhe laufen, Halsen oder die ersten Sprüngen sicher zu meistern. Der Unterricht auf dem Wasser wird durch ein vielseitiges Rahmenprogramm ergänzt. Morgendliche Yoga und Fitness Einheiten, Strandsegeln, Bike Touren und jede Menge mehr runden unsere Woche in Holland ab. 

Event Steckbrief

Datum: 01.07. - 07.07.2018
für wen: Alle Kitesurfer mit Ziel Höhe laufen und Springen
Programm: täglich bis zu 6 Stunden Eventprogramm auf dem Wasser und Aktivitäten drumherum
Aktivitäten: Biken, Beach Buggies, SUP, Fitness, Yoga und vieles mehr
Preis mit Mietmaterial: 675 Euro inklusive Kite Material und Beach Buggies
Preis mit eigenem Material: 450 Euro
Unterkunft: auf Anfrage
Teilnehmer: mind. 4 max.10
Trainer: Giel Vlugt

Kontakt

Watersports Training

Phone:   +34 663644078

email:     info@--no-spam--watersports-training.com

Was erwartet Euch:

Bis zu 6 Stunden professioneller Unterricht pro Tag, kombiniert mit einem ausgefallenen und abwechslungsreichen Rahmenprogram. Erlebt kilometerlange Downwinder, Beach Buggie Touren und BBQs am Strand, zusammen mit einer kleinen Gruppe Gleichgesinnter.

Die Anreise nach Vrouwenpolder ist vergleichsweise einfach. Wer mit dem Flugzeug anreisen möchte, wir normalerweise nach Rotterdam (ca. 100km entfernt) oder Amsterdamm (ca. 200km entfernt) fliegen und vor dort mit dem Mietwagen nach Vrouwenpolder kommen. Für all diejenigen unter Euch die mit dem Auto aus der näheren Umgebung selbst fahren empfehlen wir eine elektronische Naviagationshilfe:) Von Köln und Düsseldorf aus, braucht Ihr ca. 3-4 Stunden bis Ihr die Füße in den Sand stecken könnt.

 

Natürlich gibt es jede Menge unterschiedlichste Unterkunfstmöglichkeiten rund um Vrouwenpolder. Unser Team wir auf dem Campingplatz Roompot für die Zeit des Events wohnen. Der Campinigplatz ist nur 10 Gehminuten von der Wassersportstation entfernt und bietet unterschiedlichste Unterkunftsmöglichkeiten an. Vom einfachen selbst mitgebrachten Zelt bis zum komfortablen Bungalow ist dort alles vorhanden.

Für mehr Informationen: 

https://www.roompot.de/ferienparks/niederlande/zeeland/camping-de-zandput/

Ein typischer Tag während unseres Events in Holland könnte wie folgt aussehen:

Unser Programm startet für die Frühaufsteher unter Euch schon vor dem Frühstück mit einer morgendlichen Yoga oder Beach Workout Session. Danach geht es zum gemeinsamen Frühstück bei dem der vor uns liegende Tag geplant und besprochen wird. Am Strand angekommen, geht es aufs Wasser zur ersten gemeinsamen Kite Session dieses Tages. 

Unsere Trainer werden jede Kite Einheit in unterschiedliche Themen Bereiche aufteilen und geziehlt mit Euch an Eurem Wunschmanöver arbeiten. 

Nach der Mittagspause und einer kleinen Stärkung in einem der Strand Restaurants, geht es zu einer zweiten ausgiebigen Kite Sessions aufs Wasser.

Wir lassen den Tag am Strand bei einem Sundowner und atemberaubenden Sonnenuntergang  in Kombination mit einem Beach BBQ gemeinsam ausklingen.

Kite Freeride Camp Holland

ab 450,- Euro Jetzt buchen